Mandanteninformationen für die Monate März / April 2017

Auf unserer Internetseite http://www.steuerkanzlei-friedrich.de finden sie ab heute unsere neusten Steuerinformationen für die Monate März / April 2017. Als Steuerberater beraten wir Sie gerne. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Internetseite http://www.steuerkanzlei-friedrich.de. Oder besuchen Sie uns auf Facebook unter http://www.facebook.com/steuerberater.friedrich.
http://www.steuerkanzlei-friedrich.de/Mandanteninfo%202017/News%2002-2017.pdf

Mandanteninformationen März / April 2017 – Steuerkanzlei Friedrich und Partner – Steuerberater in München

Veröffentlicht in Einkommensteuer

Steuerfreiheit trotz fehlender USt-IdNr.

Eine innergemeinschaftliche Lieferung oder Verbringung ist umsatzsteuerfrei, auch wenn der Unternehmer dem Finanzamt keine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer (USt-IdNr.) mitteilt. Es dürfen jedoch keine konkreten Anhaltspunkte für eine Steuerhinterziehung bestehen, und die Ware muss in den anderen EU-Staat gelangt sein. Dies hat der Europäische Gerichtshof aktuell entschieden und damit die Rechte von Unternehmern gestärkt.

Hintergrund: Lieferungen zwischen Unternehmern innerhalb der EU sind umsatzsteuerfrei. Der deutsche Gesetzgeber knüpft dies aber noch an bestimmte formelle Voraussetzungen, wie z. B. die Vorlage der USt-IdNr. des Abnehmers im EU-Ausland. Einer Lieferung gleichgestellt ist die sog. Verbringung, bei der der Unternehmer die Ware in das EU-Ausland zu seiner eigenen Verfügung in einen dortigen Unternehmensteil verbringt. Hier muss der Unternehmer die Anschrift und die USt-IdNr. des im anderen EU-Staat gelegenen Unternehmensteils aufzeichnen.

[…]

Steuerfreiheit trotz fehlender UStId-Nr. [Artikel auf www.steuerkanzlei-friedrich.de]

Veröffentlicht in Umsatzsteuer

Steuerermäßigung für haushaltsnahe Dienstleistungen

Das Bundesfinanzministerium (BMF) hat sein Schreiben zur Steuerermäßigung für haushaltsnahe Beschäftigungsverhältnisse, haushaltsnahe Dienstleistungen und Handwerkerleistungen im Haushalt aktualisiert. Es reagiert damit auf die Rechtsprechung des Bundesfinanzhofs (BFH), der in mehreren Fällen die Steuerermäßigung entgegen der bisherigen Auffassung des BMF gewährt hat (lesen Sie hierzu u. a. die Beiträge in unserer Mandanten-Information 5/2014 „Kosten für Winterdienst und Hauswasseranschluss“ und der Ausgabe 1/2016 „Haustierbetreuung steuerlich begünstigt“).

[…]

Steuerermäßigung für haushaltsnahe Dienstleistungen [Artikel auf www.steuerkanzlei-friedrich.de]

Veröffentlicht in Einkommensteuer

Pauschalierung bei Sachzuwendungen

Das Wahlrecht des Unternehmers, die Steuer für Geschenke an Geschäftsfreunde sowie für Sachzuwendungen an Arbeitnehmer zu übernehmen, kann für beide Gruppen – Geschäftsfreunde sowie Arbeitnehmer – unterschiedlich ausgeübt werden; es ist aber für die jeweilige Gruppe einheitlich auszuüben. Die Ausübung des Wahlrechts kann durch Abgabe einer geänderten Lohnsteueranmeldung widerrufen werden.

[…]

Pauschalierung bei Sachzuwendungen [Artikel auf www.steuerkanzlei-friedrich.de]

Veröffentlicht in Einkommensteuer

Erbschaftsteuerreform beschlossen

Am 14. 10. 2016 hat der Bundesrat der Erbschaftsteuerreform zugestimmt. Die neuen Regelungen sind größtenteils rückwirkend für alle Erwerbe ab dem 1. 7. 2016 anzuwenden.

Hintergrund: Bereits im Jahr 2014 hatte das Bundesverfassungsgericht die im Erbschaftsteuerrecht verankerten Verschonungsregelungen für vererbtes Betriebsvermögen für zu weitreichend erachtet und dem Gesetzgeber aufgegeben, bis zum 30. 6. 2016 eine Neuregelung zu finden. Dem sind Bundestag und Bundesrat, wenn auch verspätet, nachgekommen. Auch nach dem nun geltenden Recht bleibt Betriebsvermögen weitgehend von der Erbschaftsteuer befreit, wenn die Erben das Unternehmen lange genug fortführen und Arbeitsplätze erhalten. Damit soll verhindert werden, dass sie gezwungen werden, Unternehmensteile zu verkaufen, um die Steuer bezahlen zu können.

[…]

Erbschaftsteuerreform beschlossen [Artikel auf www.steuerkanzlei-friedrich.de]

Veröffentlicht in Erbschaftsteuer

Steuervorteile für Elektroautos

Am 14. 10. 2016 hat der Bundesrat dem Gesetz zur Förderung der Elektromobilität zugestimmt. Damit erhalten Käufer von Elektro-Autos neben der sog. Kaufprämie weitere Steuererleichterungen. Einzelheiten hierzu können Sie in unserer Mandanten-Information 4/2016 (Juli/August) nachlesen.

Steuervorteile für Elektroautos [Artikel auf www.steuerkanzlei-friedrich.de]

Veröffentlicht in Einkommensteuer, Sonstiges

Grundfreibetrag und Kindergeld steigen

In den Jahren 2017 und 2018 sollen der steuerliche Grundfreibetrag, der Kinderfreibetrag, das Kindergeld und der Kinderzuschlag steigen sowie die sogenannte „kalte Progression“ ausgeglichen werden. Ein entsprechendes Gesetz ist im Dezember 2016 in 2. und 3. Lesung vom Bundestag verabschiedet worden und wird aller Voraussicht nach auch in dieser Form den Bundesrat passieren.

[…]

Grundfreibetrag und Kinderfreibetrag steigen [Artikel auf www.steuerkanzlei-friedrich.de]

Veröffentlicht in Einkommensteuer

Gesetzlicher Mindestlohn steigt

Die von der Bundesregierung Ende Oktober beschlossene Mindestlohnanpassungsverordnung wurde inzwischen im Bundesgesetzblatt verkündet. Damit gilt ab dem 1. 1. 2017 in Deutschland ein einheitlicher gesetzlicher Mindestlohn von 8,84 € brutto je Zeitstunde.

[…]

Gesetzlicher Mindestlohn steigt [Artikel auf www.steuerkanzlei-friedrich.de]

Veröffentlicht in Einkommensteuer, Lohn und Gehalt / Sozialversicherung

Mandanteninformationen für die Monate Januar / Februar 2017

Auf unserer Internetseite http://www.steuerkanzlei-friedrich.de finden sie ab heute unsere neusten Steuerinformationen für die Monate Januar / Februar 2017. Als Steuerberater beraten wir Sie gerne. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Internetseite http://www.steuerkanzlei-friedrich.de. Oder besuchen Sie uns auf Facebook unter http://www.facebook.com/steuerberater.friedrich.
http://www.steuerkanzlei-friedrich.de/Mandanteninfo%202017/News%2001-2017.pdf

Mandanteninformationen Januar / Februar 2017 – Steuerkanzlei Friedrich und Partner – Steuerberater in München

Veröffentlicht in Einkommensteuer

Mandanteninformationen für die Monate November / Dezember 2016

Auf unserer Internetseite http://www.steuerkanzlei-friedrich.de finden sie ab heute unsere neusten Steuerinformationen für die Monate November / Dezember 2016. Als Steuerberater beraten wir Sie gerne. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Internetseite http://www.steuerkanzlei-friedrich.de. Oder besuchen Sie uns auf Facebook unter http://www.facebook.com/steuerberater.friedrich.
http://www.steuerkanzlei-friedrich.de/Mandanteninfo%202016/News%2006-2016.pdf

Mandanteninformationen November / Dezember 2016 – Steuerkanzlei Friedrich und Partner – Steuerberater in München

Veröffentlicht in Einkommensteuer
Sebastian Friedrich

Sebastian Friedrich - Steuerberater

Archive